Veröffentlichungen

Forum Classicum Neu 1 2018 Teaser

Die neue Ausgabe 1/2018 des "Forum Classicum" ist ab sofort in unserem Online-Archiv verfügbar!

Folgende Themen finden Sie u.a. im aktuellen Heft:

  • W. Stroh: Humanismus – ein Schlagwort aus München
  • Chr. Wurm: Der Principe Machiavellis
  • H.-J. Schulz-Koppe: Latein als Brückenfach
  • Steven F. Wosniack: Vom Mythos der ansprechenden Gestaltung lateinischer Lehrbücher

» zum Heft

Forum Classicum Neu 3 2018 Teaser

Die neue Ausgabe 3/2018 des "Forum Classicum" ist ab sofort in unserem Online-Archiv verfügbar!

Folgende Themen finden Sie u.a. im aktuellen Heft:

  • T. Chiusi: Die Antike und Europas Erinnerungsorte
  • R. Glei / M. Philipps: Abschied vom Ablativus absolutus?

» zum Heft

Forum Classicum Neu 4 2018 Teaser

Die neue Ausgabe 4/2018 des "Forum Classicum" ist ab sofort in unserem Online-Archiv verfügbar!

Folgende Themen finden Sie u.a. im aktuellen Heft:

  • R. Lukas: Der lateinische christlich-islamische Dialog
  • C. Wurm: Rousseau als Leser des Titus Livius
  • J. Werner: Zu Lessing – Aperçus in gebotener Kürze
  • J. Fuchs: Die klassischen Sprachen: überkommenes Relikt aus der Kreidezeit?

» zum Heft

pegasus 2017 teaser

Die aktuelle Ausgabe für den Jahrgang 2017 der Fachzeitschrift für Didaktik und Methodik der Fächer Latein und Griechisch ist erschienen - u.a. mit diesen Beiträgen:

  • Virgils Bienen. Notizen zum 5. Kapitel von Wilhelm Busch, Schnurrdiburr oder Die Bienen 
  • LRS und Lateinunterricht
  • Latinumskurs und Lehrwerk: Eine detaillierte und praxisbezogene Rezension zu Lingua Latina (Klett Sprachen 2012), nebst einigen grundsätzlichen didaktisch-methodischen Anmerkungen zum universitären Lateinunterricht
  • Muss man Odysseus kennen, um Werbung zu verstehen? Ein Fallbeispiel zur Bedeutung mythologischen Kontextwissens für das Verständnis alltagskultureller Werke
  • Sperrige Methoden als retardierende Momente des Lateinunterrichts 
  • ubi thesaurus tuus, ibi et cor tuum - Rezeption und Wertschätzung klassischer Autoren bei Augustinus 
  • „Latein, wer zum Teufel braucht heute noch Latein?” – Überlegungen zur Relevanz und möglichen Reform des Latinums in Lehramtsstudiengängen 

http://www.pegasus-onlinezeitschrift.de

pegasus 2018 teaser

Die aktuelle Ausgabe für den Jahrgang 2018 der Fachzeitschrift für Didaktik und Methodik der Fächer Latein und Griechisch ist erschienen - u.a. mit diesen Beiträgen:

  • Design-orientierte Forschung: Sprachbildung im Lateinunterricht– Theorie praxisnah! 
  • Ein Mythos als Brücke zum Verständnis der DDR Vergangenheit. Ovids „Dädalus und Ikarus” und Wolf Biermanns „Ballade vom Preußischen Ikarus”
  • Réception de la littérature grecque ou latineen classe de langues anciennes:la question de la traduction-interprétation
  • Die Grabplatte des John Rudyng oder wie ein misshandeltes Denkmal in alter Pracht ersteht 
  • Antike als Vorbild und Gegensatz: Wertekonflikte und die kritische Auseinandersetzungmit der antiken Kultur im Lateinunterricht 
  • Carmina Morte Carent – Josef Eberle im Lateinunterricht

http://www.pegasus-onlinezeitschrift.de

Das Bildungsministerium in Rheinland-Pfalz möchte die Öffentlichkeitsarbeit für Latein und Griechisch durch die Bereitstellung eines Films unterstützen. Der kindgerecht gestaltete Animationsfilm möchte nicht nur informativ das Potenzial des altsprachlichen Unterrichts entfalten, sondern auch Lust machen auf das Unbekannte und dazu motivieren, sich auf das Abenteuer Latein und Griechisch einzulassen.

Der Film wird Ihnen für die Öffentlichkeitsarbeit Ihrer Schule zur Verfügung gestellt und kann vielfältig im Werben für den altsprachlichen Bildungsgang eingesetzt werden, in Präsentationen an Informationsveranstaltungen ebenso wie auf der Website Ihrer Schule.

Sie finden den Film unter folgendem Link: www.altesprachen.rlp.de.

oder hier auf Youtube:

Der DAV freut sich, Ihnen heute ein neues Informationsangebot vorzustellen: Den ersten DAV-Newsletter auf Bundesebene. 

Wir versprechen uns von diesem etwa alle zwei Monate erscheinenden Rundschreiben eine bessere kommunikative Vernetzung nicht nur mit den DAV-Mitgliedern, sondern auch mit weiteren Interessierten aus der Kultur- und Sprachenszene sowie aus den Kultusverwaltungen und der Politik.

Über den Newsletter bekommen Sie regelmäßig und in engerem Turnus als über die traditionellen Verbandspublikationen Wissenswertes aus Fachwelt und Bildungspolitik, soweit sie uns betrifft, im nationalen und internationalen Rahmen vorgestellt. Wir sind um Aktualität bemüht.

Falls Sie selbst eine Nachricht oder eine Ankündigung weitergeben möchten, können Sie sich an folgende E-Mail-Adresse wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für den Newsletter können Sie sich » hier registrieren.

Sie können die erste Ausgabe auch hier probelesen:

[ Vorschau: Ausgabe 1 (November 2016) ]

Die Pegasus-Onlinezeitschrift ist ein wissenschaftliches Periodikum zur Didaktik und Methodik der Fächer Latein und Griechisch, wird vom Deutschen Altphilologenverband herausgegeben und ist erstmals im Dezember 2000 erschienen.


Die Pegasus-Onlinezeitschrift schafft eine Plattform zur ausführlichen und fundierten bildungstheoretischen Diskussion und didaktisch-methodischen Reflexion über die Fächer Latein und Griechisch:

im Internet: GYMNASIUM
Zeitschrift für Kultur der Antike und humanistische Bildung.
(Sechs Hefte jährlich.)

Das Abonnement können Sie bestellen bei:

Universitätsverlag Winter, Postfach 10 61 40, 69051 Heidelberg

forum classicum 1 2018 titel

Zeitschrift für die Fächer Latein und Griechisch an Schulen und Universitäten.
(Vier Hefte jährlich)

DAV-Mitglieder erhalten diese Zeitschrift kostenlos.

Nicht-Mitglieder können die Zeitschrift bestellen bei:
C.C. Buchner Verlag, Postfach 1269, 96003 Bamberg

Aktuelle Ausgabe: 4/2018

Archiv (1994 - 2018)

Unterkategorien